Anika Maier

Anika Maier

anika.maier@dietrendblogger.de

Trenblogger Jahrgang 2011/2012 Namasté. In drei Wochen ist es nun also soweit: Indien calling for Anika. Dort angekommen, werde ich mich zunächst an das Deer Park Institute am Fuße des Himalaya begeben. Eigentlich Kultur-& Medienwissenschaftlerin werde ich mich vor allem mit dem Thema Grenze beschäftigen. Da das Kashmir-Gebiet sehr nah ist, würde ich dort gern die Grenze ablaufen und versuchen herauszuarbeiten, wie sich Identität dort medial vermittelt. Danach werde ich nach China reisen, genauer in die Provinz Qinghai. Tibetisches Hochplateau von über 4000 Metern Höhe. Dort restauriert eine gute Freundin tibetische Häuser, die im Zuge des Erdbebens im letzten Jahr stark verwüstet wurden. Außerdem beschäftige ich mich eingehend mit Dokumentarfilmen, der erste eigene ist gerade fertig geworden. Da Mutti doch Recht behalten hat und Geld gar nicht so unwichtig ist, fertige ich nebenbei Übersetzungen und Lektorate in den Sprachen Deutsch und Englisch an.
Antje Raeuscher

Antje Raeuscher

antjeraeuscher@gmail.com

Trendblogger Jahrgang 2011/2012 Ich bin Antje und ich mag gerne Katzen. So viel schon mal dazu, doch ist dies als Information wohl etwas mager. Also hier ein paar Bemerkungen zu meiner Person. Im Moment studiere ich in Berlin International Business Management, bin 20 Jahre jung und erfreue mich an den Vorbereitungen für 2 Semester in Asien. Das erste in Seoul das zweite in Shanghai. Es wird spannend, wenn ich Land und Leute und die Unterschiede, in jeglicher Hinsicht zu der Heimat endecken kann. Dabei werde ich dann besonders die Medien vor Ort einer genauere Inspektion unterziehen. Die Tatsache, dass Katzen in Asien gerne im Kochtopf auftauchen, hat mich von meinem Vohaben nicht abgeschreckt.
Christian Simon

Christian Simon

christian.simon@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 Salüt Zämä! Ich bin Christian, 21 Jahre alt und eigentlich Student in Trier. Ab September verbringe ich ein Auslandssemster mit dem Schwerpunkt Journalismus in der Schweiz. Über meine Erfahrungen, besonders natürlich mit Medienmenschen und -innovationen, lest ihr bald hier auf dietrendblogger.de. Alle, die noch mehr über die Erkenntnisse eines Schweizer Gaststudenten erfahren wollen, finden mich auch auf Twitter: @scub4
Clara Kowarsch

Clara Kowarsch

ck@web.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 MIch hat es nach Salamanca gezogen, eine kleine wunderschöne Stadt, westlich von Madrid, um das temperamentvolle spanische Lebensgefühl, die Sprache und um wieder einen neuen Einblick in eine Kultur erhaschen zu können. Ich bin Clara, Studentin im Master Intercultural Communication Studies, und liebe vielleicht nicht zuletzt aufgrund meiner urberliner Herkunft und deren Multikulturalität, andere Kulturen, Lebensgewohnheiten und Sichtweisen. Bei meinen letzten Auswärtsstudien habe ich México und England erkundet und bin gespannt, was in Spanien in diesen kriselnden Zeiten des Euros geschieht. Ich freue mich sehr auf Resonanz und Anregungen.
Claudia Fortunato

Claudia Fortunato

claudi.fortunato@googlemail.com

Lisboa - O meu Amor. Seit meinem ersten Besuch vor sechs Jahren ließ mich diese Stadt nicht mehr los. Im September des letzten Jahres habe ich dann endlich Potsdam gegen Lissabon getauscht, zumindest für ein Jahr. Als Trendbloggerin möchte ich meine Eindrücke dieses verträumten und zugleich krisengeschüttelten Landes sowie Beobachtungen zu Portugals Medienlandschaft teilen. Fühlt euch frei, meine Artikel zu kritisieren, zu kommentieren und zu teilen.
Cornelius Witt

Cornelius Witt

cornelius.witt@dietrendblogger.de

„US 701“ – was sich für mich nach einem neuen, viel-Explosion-wenig-Inhalt-Hollywoodstreifen anhört, ist die Flugnummer der Maschine, die mich Anfang September in meine Wahlheimat Kalifornien bringt. Im Schatten San Franciscos, einen Steinwurf vom Silicon Valley gelegen, studiere ich für zwei Semester an der CSU East Bay und berichte von hier über Trends und Innovationen, Neues und Wissenswertes aus der Medienwelt des Golden States.
Daniela Späth

Daniela Späth

daniela.spaeth@dw.de

Egal ob Multimedia-Storytelling, Mobile Reporting oder Datenjournalismus - für diese Themen kann ich mich begeistern. Für den Blog onMedia der DW-Akademie schreibe ich nicht nur über neue Tools für Journalisten, sondern probiere sie meistens auch selbst aus. Als Deutsche-Welle-Volontärin kann ich nun meine beiden Leidenschaften miteinander kombinieren: Für meine Auslandsstation reise ich nach Südafrika. Von dort aus berichte ich vom ZDF-Studio in Johannesburg und bin mir sicher, dass ich dabei auch auf neue Medientrends stoßen werde.
Finn Pauls

Finn Pauls

finn.pauls@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 "Hyvää päivää", mit 5 A-Umlauten grüße ich aus der finnischen Hauptstadt. Seit September habe ich nun meine Uni-Stadt Jena verlässen und studiere für zwei Semester Sozialpsychologie an der Universität Helsinki. Zwischen Nokia-Schlagzeilen, buntem Angry-Birds-Franchise und entspannten Saunagängen finden sich hier in Finnland Innovationsreichtum und Entspannung zugleich. Inspiriert von diesem finnischen Geist, schreibe ich daher nun über aktuelle Trends aus der Weltdesignhauptstadt im Norden Europas.
Hannah Ziegler

Hannah Ziegler

hannah.ziegler@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014. Die Koffer sind gepackt und die linke Hosentasche frei für neue Eindrücke. Ab September atme ich für zehn Monate die Pariser Luft mit all ihrem Dunst und Nebel. Zehn Monate werde ich meine Heimat hinter mir lassen und als Philosophiestudentin der Sorbonne durch die Gassen der französischen Großstadt irren, suchend nach den innovativsten Medientrends, über die mich meine Nase so stolpern lässt. On y va!
Helena Wöhl Coelho

Helena Wöhl Coelho

helena.coelho@gmx.net

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Von Brasilien über Deutschland nach Bulgarien und Frankreich. So unüblich es sich anhört, ist es auch - aber dafür umso spannender (wollen wir hoffen)! In meiner Heimat Porto Alegre studierte ich Journalismus und berichtete vor der Kamera für das Regionalfernsehen. Dann brachte mich die sogenannte journalistische Neugier nach Deutschland. Oder nach Europa, besser gesagt: im Master of Intercultural Communication Studies studiert es sich trinational. Nach einem ersten Jahr an der Europa-Universität Viadrina, in Frankfurt an der Oder, werde ich in meinen "Meta"-Auslandssemestern aus Sofia und Nizza bloggen!
Hengame Yaghoobifarah

Hengame Yaghoobifarah

yaghoobifarah.hengame@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 Modeblogs mit Instagramfotos von Vintage-Läden und Zimtschnecken, gepaart mit einem Hauch Feminismus: Mit diesem Eindruck von Schweden begebe ich mich für ein Semester nach Linköping. Nicht nur Land und Leute, sondern auch User und Medien werde ich dort beobachten und für euch beschreiben. Ob die Leute da wirklich so schön sind, wie das Internet wirken lässt, ob wirklich alles sofort mit dem Smartphone fotografiert wird, ob Schweden wirklich das europäische Musterland schlechthin ist? Mythen hin oder her, ich werde es austesten.
Isabel Lerch

Isabel Lerch

isabel.lerch@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 Hej! Schweden – das Land im Norden Europas weckt viele Assoziationen. Doch das skandinavische Königreich hat neben Elchen, Pippi Langstrumpf und IKEA noch viel mehr zu bieten. Als Erasmus-Studentin studiere ich für zwei Semester in der Hauptstadt Stockholm Politikwissenschaft. Stockholm ist das Epizentrum dieses vor Innovationen strotzenden Landes. Hier schlägt nicht nur das politische und kulturelle Herz Schwedens – auch die neuesten Medieninnovationen nehmen von hier aus ihren Weg in die Welt. Kein Wunder: In Stockholm herrscht eine sehr hohe Dichte an jungen Start-Ups und Internetunternehmen. Als Trendbloggerin werde ich in den nächsten 10 Monaten die neuesten Medientrends aufspüren und sie mit euch teilen. Ich freue mich sehr über all eure Reaktionen, Meinungen, Kommentare, Fragen und Anregungen!
Jan Korte

Jan Korte

janhkorte@gmail.com

Trendblogger Jahrgang 2011/2012 Hei liebe Freunde der Medieninnovationen, für die nächsten Monate werde ich, Jan, 25, Euch aus Kanada beglücken. Im Herbstsemester werde ich an der University of Toronto, der größten Universität des Landes, studieren. Anfang 2012 geht's dann wieder zurück an die Hertie School of Governance nach Berlin, wo ich meine Masterarbeit im Fach Public Policy fertig schreiben werde. In Kanada interessieren mich vor allen Dingen die Möglichkeiten der Medienlandschaft für Mitbestimmung und Demokratie. Wie können sich Menschen an politischen Entscheidungen beteiligen, wie kommuniziert der Staat mit seinen Bürger_innen und macht das Ganze dabei vielleicht auch noch Spaß? Welche Tools, Projekte und clevere Ideen werden genutzt? Natürlich werde ich meine Augen und Ohren auch für andere Trends im Medienbereich offenhalten und Euch hierüber informieren. Auch wenn Ihr spezielle Themen habt, denen ich nachgehen soll oder Anregungen, was Euch besonders interessiert: Do not hesitate to contact me at anytime!
Jana Hannemann

Jana Hannemann

jana.hannemann@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 Ich heiße Jana, bin 26 Jahre alt und studiere in Leipzig im Master Journalistik. Jetzt zieht es mich für ein Semester nach Gent. Im Schatten der europäischen Hauptstadt Brüssel gelegen, werden die schönen Städte Flanderns gerne übersehen. Doch neben biertjes, frietjes und wafeltjes, gibt es auch dort Medientrends- und innovationen zu entdecken. Über diese werde ich ein halbes Jahr lang für euch berichten.
Jasmin Maria Hopp

Jasmin Maria Hopp

j.m.hopp@gmail.com

Trendblogger Jahrgang 2011/2012 Das Ausland ruft! Ich bin Jasmin und 22 Jahre alt. Seit 2009 studiere ich International Business Management an der BSEL und werde das kommende Jahr im Ausland verbringen. "Ändere die Welt; sie braucht es." Bertolt Brecht Ganz in diesem Sinne, werde ich mich in den kommenden Monaten im Auftrag der Trendblogger auf die Suche nach Innovationen und Trends im Medienbereich außerhalb von Deutschland begeben. Dabei bin ich sehr gespannt was mich erwarten wird!
Jessica Neumayer

Jessica Neumayer

Jessica.Neumayer@gmx.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013/2014. In ein Land ziehen, in dem man niemanden kennt, in dem man sich nicht auskennt und dessen Sprache man nur bedingt gut spricht ist eine blöde Idee? Möglicherweise. Habe ich es trotzdem gemacht? Auf jeden Fall! Seit Ende Januar lasse ich mich von Valencia verzaubern und gehe mit besonders offenen Augen und Ohren durch die Straßen, um eine ganz spezielle Kultur zu erleben und gelegentlich auch auf die eine oder andere Außergewöhnlichkeit zu stoßen. Ob ich dabei nur auf siestaliebende Spanier oder bahnbrechende Erneuerungen treffe, kann bei den Trendbloggern nachgelesen werden. Update 01/2014: ... und so schnell ist man dann auch wieder zurück in der Heimat - det dufte Berlin - und siehe da, berichtenswerte "Trends" gibt es überall.
Johanna Kardel

Johanna Kardel

johanna.kardel@gmail.com

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Wo liegt eigentlich Uruguay? Kurz vor dem Abschluss meines Masters in European Studies wollte ich es wissen. Im Laboratorio Tecnológico del Uruguay werde ich für drei Monate die Zielgruppen der Kommunikationsabteilung aufmischen und natürlich von den neusten Trends der kleinen Schweiz Südamerikas bloggen.
Julian Heck

Julian Heck

post@julianheck.de

Julian Heck ist Lokal- und Medienjournalist. Der Journalist aus Südhessen bei diversen Auftraggebern in Online- und Offline-Publikationen veröffentlicht und ist bundesweit als Dozent tätig. Im Institut für Kommunikation in sozialen Medien (ikosom) beschäftigt er sich mit Journalismus und Crowdfunding. Seine Blogs: ausgeheckt.com, lokalblogger.de, entrepreneurial-journalism.de. Auch auf Twitter (@julianheck) lässt er sich täglich aus.
Karin Kutter

Karin Kutter

karin.kutter@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 „Welkumma en unsrem scheena Strossburi“ heißt es für mich. Der Dialekt verrät es bereits: Aus dem Herzen Frankreichs werde ich nicht schreiben. Dafür allerdings aus dem Herzen Europas: Mit ihren vielen europäischen Institutionen bezeichnet sich Straßburg nämlich selbst als „Hauptstadt Europas“. Der Job hat mich über die Grenze verschlagen und wegen der Vielfältigkeit der kulturellen Einflüsse bin ich geblieben. Beste Voraussetzung also, um nicht nur über französische sondern auch über europaweite Medientrends zu berichten.
Laura Utecht

Laura Utecht

laura.utecht@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 - „Hola, cómo va?“ Die Argentinier gehen sowohl miteinander als auch mit Ausländern wie mir sehr freundlich um. Ein „wie geht´s“ unter Fremden hört man eher selten in Frankfurt (Oder), wo ich den Master of Intercultural Communications studiere. Während meines Studienaufenthaltes in Buenos Aires bin ich gespannt, was mir alles auffällt rund um Medientrends und -innovationen, um darüber zu berichten!
Leonard Fried

Leonard Fried

leonard.fried@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 // Olá! Grüße aus Portugal! Zur Zeit hören wir von dort ja meistens nur Horrormeldungen im Zusammenhang mit der Euro-Krise. Was das Land sonst zu bieten hat, werde ich euch während meines Auslandssemesters in der Hafenstadt Porto berichten. Welche Medientrends entstehen in Portugal, trotz - oder vielleicht gerade wegen - der Krise? Und wie unterscheidet sich das Medienverhalten der Menschen hier von dem in Deutschland? Das will ich herausfinden - und mit euch teilen.
Luise Brandt

Luise Brandt

brandt-luisa@web.de

Trendblogger Jahrgang 2011/2012 Hallihallo, ich bin Luise Brandt, 21 Jahre alt und studiere International Business Management an der HWR Berlin. Am ersten September ist es dann endlich so weit: ich steige in den Flieger um mein Auslandsstudium an der FINEC in St. Petersburg anzutreten. Als ob das nicht schon allein aufregend genug wäre, stürze ich mich dann auch noch auf die neuesten Medientrends, die bei uns noch völlig unbekannt sind! Ist auch St. Petersburg die europäischste Stadt in Russland, bleibt der kulturelle Unterschied zu Deutschland unheimlich groß und ist besonders durch starke Gegensätze geprägt. Bietet also eine ganz neue Welt! Ich freue mich auf all die neuen Entdeckungen und natürlich auch auf viel Resonanz!
Luise Hofmann

Luise Hofmann

luise.hofmann@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Hello! Ich bin die Luise, 23 Jahre und lebe in Berlin. Gut die nächsten 11 Monate werde ich in London verbringen, denn ich möchte hier mehr über Musikproduktion erfahren. Ja, ich bin eine Tonstudentin und beschäftige mich viel mit Musik, Sound und Klängen. In Deutschland studiere ich an einer Filmhochschule. Musik ist an der Hff auch ein großes Thema, aber der Film steht dort dann doch oft an erster Stelle. Deshalb habe ich beschlossen mich die nächsten Monate mich mal nur auf die Musik zu konzentrieren. Außerdem wollte ich London besser kennen lernen. Diese Stadt hat mich schon immer fasziniert. Ich bin sehr gespannt auf meine Entdeckungen hier und freu mich sehr, dass ich einige durch die "Trendblogger" mit euch teilen kann. Also auf eine spannende Zeit! See you!
Mareike Schönherr

Mareike Schönherr

m@areike.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Bonjour. Ich heiße Mareike, bin ein Berliner Urgestein und 24 Jahre alt. Ich studiere Kulturwissenschaften in Frankfurt Oder, verbringe die kommenden 10 Monate jedoch in Lyon und erkunde die französische Universitätslandschaft am Institut d’Études Politiques. Während es die meisten nach Paris verschlägt, war für mich Lyon die erste Wahl. Lyon ist nicht nur „la ville de gueule“ (frei: „Stadt der Gaumenfreuden“), sondern bietet allerlei Entdeckenswertes. Um nicht vollends dem guten Essen zu verfallen, widme ich mich sinnvolleren Beschäftigungen und werde mich für euch auf die Suche nach den neuesten Medientrends und -innovationen machen. Fragen, Kritik und Anregungen sind absolut erwünscht. Na dann, allons-y!
Max Neu

Max Neu

max.neu.0815@googlemail.com

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Shalom! Max ist mein Name. Für ein halbes Jahr verlasse ich Berlin um in Jerusalem an der Bezalel Academy of Arts ein Semester zu studieren. mein Fachbereich ist die Photography. Jerusalem ist eine Stadt in der viele Extreme, Kuriositäten und Trends zu beobachten sind. Besonders religiöser art. In all dem werde ich versuchen hier auch den ein oder anderen Medien und Techniktrend zu entdecken. Die such wird eine schwere werde, denn je religiöser desto stärker ist meist die Ablehnung gegen neue Technik und Massenmedien. Es wird spannend!
Michael Seckler

Michael Seckler

michaseckler@gmx.de

„Journalism, Media and Globalization“ heißt der Studiengang für den ich vor zwei Jahren meiner Heimat Köln den Rücken gekehrt habe. Gemeinsam mit 70 Kommilitonen aus über 50 Nationen zog ich los um zu verstehen wie Journalismus in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts funktionieren wird. Drei Unis, zwei Länder und unzählige Seminare später weiß ich, das es keine klare Antwort gibt. Was es gibt sind Trends: Ideen, Projekte und Innovationen um auf die veränderten Rahmenbedingungen der Medienwelt zu reagieren. Aus Amsterdam werde ich für die Trendblogger nach solchen Innovationen Ausschau halten. Und wer weiß; vielleicht finden wir ja doch noch eine Antwort
Nastasja Rykaczewski

Nastasja Rykaczewski

n.rykaczewski@googlemail.com

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Goedentag, Bonjour und Hallo aus BRÜSSEL. Irgendwo zwischen urigen Frittenbuden, diversifizierten Bierkneipen, geheimnisvollen Gassen und Europa´s Gemäuern - den Regenschirm darf ich nicht vergessen – verirre ich mich auf dem Nachhause-Weg von der Uni. Die nassen Kopfsteinpflaster glänzen. Die frische Brise von der See kühlt . Wolang weht der Wind hier in Sachen Medientrends? Ein Jahr lang gehe ich auf Entdeckungsreise.
Nicole Sengl

Nicole Sengl

nsengl@hotmail.de

Trendblogger-Jahrgang 2013/2014 // Reykjavík, das ist der Ort an dem meine Blogbeiträge entstehen und aus meinen kreativen Kopf in die Tastatur gehackt werden. Eine Menge Kultur und Musik ist in dem kleinen Land mit den beschaulichen 300.000 Einwohnern an fast jeder Straßenecke zu finden. Ólafur Arnalds, Sóley, múm oder Björk sind nur einige der isländischen, musikalischen Untermalungen während meiner Schreibzeit hier. Die Musikszene Islands, die ich schon seit mehreren Jahren verfolge, und die traumhafte Landschaft haben mich dazu gebracht, auf dieser Insel im Nordatlantik mein Auslandssemester zu verbringen. Im siebten Semester studiere ich derzeit Medientechnik. Deshalb bin ich auch mit der Fotografie vertraut geworden. Die Eindrücke der bewegenden Westfjorde und der Highlands versuche ich mit meiner Kamera einzufangen. Aktuelle Medientrends verfolge ich wegen meiner Affintät für das Internet. Ich hoffe, dass die Polarlichter, die ich euch in Form meiner Blogeinträge sende, euch in den Bann dieses Landes ziehen.
Niklas Wieczorek

Niklas Wieczorek

niklas.wieczorek@dietrendblogger.de

Trendblogger-Jahrgang 2012/2013 Schweden steht für endlose Wälder und Seen; die Natur bestimmt dieses Land. Gleichzeitig gilt es als eines der innovativsten und offensten im Bereich der Technik und Neuer Medien. Wer kennt oder nutzt nicht Skype oder Spotify? Wie das zusammenpasst, möchte ich in meinem Auslandssemester in Stockholm gerne herausfinden - und meine Erfahrungen mit euch teilen.
Philipp Hukal

Philipp Hukal

philipphukal@gmx.de

Trendblogger Jahrgang 2011/2012 Hi, Ich bin Philipp, WiWi-Student aus Berlin. Im Prenzlauer Berg aufgewachsen, werde ich ab September 2011 für ca. 1 Jahr die beste Metropole der Welt gegen die beschauliche Flachland-Provinz Groningen in den Niederlanden eintauschen. Nach einiger Erfahrung im StartUp-/Medien- und Internetumfeld interessiere ich mich für die kleinen aber feinen Unterschiede bei unseren vermeintlich allzu bekannten Nachbarn. Ich freue mich auf studentische Einflüsse aus aller Welt auf Mediennutzung und Innovationen in der Nation der Kaufleute, sowie darauf, die niederländische StartUp-Szene zu entdecken und kennenzulernen, die im internationalen Vergleich etwas unterzugehen scheint. Für Fragen und Anregungen könnt ihr mich jederzeit kontaktieren.
Sonja Peteranderl

Sonja Peteranderl

sonja.peteranderl@gmail.com

Sonja Peteranderl berichtet für verschiedene Print- und Onlinemedien wie Spiegel Online, den Tagesspiegel oder die Wochenzeitung der Freitag über Auslandsgeschehen im Grenzgebiet von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie über digitale Entwicklungen, zur Zeit aus Mexiko. Sie ist Herausgeberin des Multiautoren-Blogs Fernlokal, Mitgründerin des Multimediaprojekts BuzzingCities und auch Autorin des Blogs Digitalbürger. Mehr: Glocalreporting.com
Stefanie Sturm

Stefanie Sturm

stefaniesturm@outlook.com

Studentin an der Universität Freiburg; zur Zeit wohnhaft in London, der Stadt der langen Arbeitswege, bärtigen Menschen auf Klapprädern, teuren Biere, Messerstechereien und 70er-Jahre-Revival-Outfits, in der jeder zweite Ausländer und deshalb jeder Ausländer zu Hause ist.