Berlin,


Die polnische Stadt Słubice ehrt Wikipedia mit dem weltweit ersten Wikipedia-Denkmal (Update: Fotos!)

Das weltweit erste Wikipedia-Denkmal (Quelle)

Das weltweit erste Wikipedia-Denkmal (Quelle)

Wikipedia ist das größte Projekt das je von Menschen erschaffen wurde. Tausende von anonymen Autoren verfassten in den letzten 14 Jahren über 30 Millionen Artikel und Schriften zu den verschiedensten Wissensgebieten in 280 Sprachen, die das derzeitige Wissenskompendium der Menschheit im Internet bilden. Seit Beginn gehören die Polen zu den aktivsten Mitwirkenden an Wikipedia. (mehr …)



Geschenkt wird immer – aber wie?

Geburtstage, Weihnachten, Hochzeitstage. Jubiläen gibt es immer – tolle Anlässe, um große Präsente gemeinschaftlich zu verschenken. Meistens steht man dann aber auch vor der Herausforderung „Was soll man schenken?“ und „Wie kommt das Geld zusammen?“, denn gerade die Organisation von Gemeinschaftsgeschenken ist oft problematisch. Einer hat immer die A****-karte das Geld einzusammeln und ihm schlechtestenfalls ewig hinterher zu rennen. Wie dies alles leichter vonstattengehen kann, zeigt die Plattform Givbeez. Naja, oder besser gesagt zeigte …

givbeez Biene

(mehr …)



Warum Selfies völlig okay sind

selfie

Bearbeitet. Copyright Flickr-User Bi&Me.

Sie sind in aller Munde und auf jedem Smartphone: Selfies. Je mehr Leute das Wort kennen lernen, desto breiter wird es verwendet. Während man bei „Selfie“ früher noch an Selbstportraits vor dem Badezimmerspiegel mit Kussmund und Blitzfunken dachte, werden heute auch lustige Gruppenfotos von Oscar-Stars oder einfach alle Fotos als „Selfies“ bezeichnet. Was bedeutet das? Sind Selfies jetzt cool oder nicht? Und warum stellen wir uns eigentlich so an bei der ganzen Sache?

(mehr …)

London,


Von A nach B in schönster Zeit

„Die schönsten Wanderwege“, „Die schönsten Radwege“ … alles schöne Titel von Reiseführern, die einem vorschlagen, wie man im Urlaub entspannter von A nach B kommt. Im Alltag sieht das anders aus. Schaltet man hier das Navigationsgerät ein, wird automatisch der schnellste Weg angezeigt. Mit entsprechender Fahrradapp, wird vielleicht noch der praktischste Radweg mit wenig Kopfsteinpflaster vorgeschlagen. Die Kriterien für die Wege, die man zu Fuß zurücklegt, beschränken sich meist nur auf die kürzeste Distanz. Dabei kann ein geringfügig längerer, dafür aber schönerer und entspannterer Weg oftmals die bessere Wahl sein, um ans Ziel zu kommen. Forscher aus Spanien und Italien haben nun einen Algorithmus erstellt, der nicht den schnellsten Weg ermitteln, sondern den, der am glücklichsten macht.REGENT'S PARKTitelbild 2

 

(mehr …)



Yahoo macht aus Summly-Entwickler Multimillionär

Der damals 16-jährige Brite Nick D’Aloisio hätte sicher nicht im Traum daran gedacht, dass er drei Jahre später Multimillionär sein würde. Yahoo kaufte seine App Summly für den Rekordbetrag von 30 Millionen Dollar auf. Eine Erfolgsgeschichte.

Die App Yahoo News Digest, einst bekannt unter Summly, wurde 2014 Gewinner des Apple Design Award. Screenshot: Copyright: Yahoo News Digest

Die App Yahoo News Digest, einst bekannt unter dem Namen Summly, wurde 2014 Gewinner des Apple Design Award. Screenshot: Copyright: Yahoo News Digest

(mehr …)



Sag “Hallo” in 25 Sprachen mit deinen Fingern

Spread the Sign“ – Das klingt wie das Motto einer Sekte, bezeichnet in Wirklichkeit jedoch ein Projekt, dessen Ursprünge bis in das Jahr 2006 zurückreichen und über das die Trendblogger bereits 2012 berichteten. In Schweden entstanden, ist SpreadTheSign der Titel sowohl einer Internetplattform, auf der Schriftsprache in verschiedene Gebärdensprachen übersetzt werden kann, als auch der dazugehörigen App. Ein praktisches Tool für alle Menschen in der Gehörgeschädigten-Community.

logo14

 

(mehr …)