Manchester,

Student of International Business Administration (M.Sc.), technology enthusiast covering mobile apps, startups and social media



Die WM 2014 auf Google, Facebook und Twitter

WM fans

WM Fans (Quelle)

Die drei sozialen Netzwerke hatten schon bei der WM 2010 einen großen Erfolg. Bei der WM 2014 in Brasilien haben sie noch mehr anzubieten. Hier finden Sie einige der besten Tipps von Twitter, Facebook und Google.

TWITTER

Die #WorldCup2014 Seite zeigt Ihnen alle relevanten Tweets von Promis, Teams, Experten und Personen in Ihrem Netzwerk. Auf der rechten Seite finden Sie einen schnellen Zugang zu den verschiedenen Mannschaften. So finden Sie leicht Ihre Nationalmannschaft. Auf der linken Seite gibt es auch eine praktische Bar, die die neuesten Ergebnisse und kommende Spiele zeigt.

Twitter-Shakira

Quelle Twitter

FACEBOOK

Facebook-Fan Map-Oezil

Quelle Facebook

Die Facebook WM 2014 Seite funktioniert ähnlich wie die Twitter Seite. Die kommenden Spiele werden rechts gezeigt. Es gibt aber keinen direkten Zugang zu den Nationalmannschaften. Dazu muss man die Suchfunktion nutzen. Es gibt jedoch eine „Fan Karte„, die die Standorte von Millionen von Fußball Fans auf der ganzen Welt zeigt.

GOOGLE

Google Trends WM 2014

Quelle Google

Auf der Google+ #WorldCup2014 Seite findet man relevante Informationen. Es gibt auch die Google Trends Seite, die Inhalte über die kommenden Spiele zeigt, auf der Basis von Suchanfragen auf der Google Website. Außerdem bietet Google Streetview einen virtuellen Rundgang durch die WM-Stadien an.

Folgen sie mich auf Facebook Twitter und Google+ !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.