Michael Seckler

Michael Seckler

„Journalism, Media and Globalization“ heißt der Studiengang für den ich vor zwei Jahren meiner Heimat Köln den Rücken gekehrt habe. Gemeinsam mit 70 Kommilitonen aus über 50 Nationen zog ich los um zu verstehen wie Journalismus in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts funktionieren wird. Drei Unis, zwei Länder und unzählige Seminare später weiß ich, das es keine klare Antwort gibt. Was es gibt sind Trends: Ideen, Projekte und Innovationen um auf die veränderten Rahmenbedingungen der Medienwelt zu reagieren. Aus Amsterdam werde ich für die Trendblogger nach solchen Innovationen Ausschau halten. Und wer weiß; vielleicht finden wir ja doch noch eine Antwort

Amsterdam,


Poutsch ist kein Trend mehr

Im Mai 2013 schrieb Mareike Schönherr über die Social Polling Platform Poutsch. Ein Blick auf die App heute zeigt, dass die Mischung aus sozialem Netzwerk und Umfrage-Tool funktioniert.

L1020605

Poutsch-/Voice-Gründer Felix Winckler, Etienne Adriaenssen & Melchior Schöller
Foto: Voice

(mehr …)



muhmuh: Läster-App oder Netzwerk ohne Eitelkeiten?

Geschlossene Schulen, frustrierte Schüler, protestierende Lehrer: In den USA haben anonyme Netzwerke wie YikYak für Chaos an den Schulen gesorgt. Während in den Staaten über die Gefahren des anonymen Postens diskutiert wird, geht mit der muhmuh-App jetzt die deutsche Version an den Start.muhmuh (mehr …)



Mehr Zeit zum Leben

Mit der Plattform ‚Tandemploy‘ wollen Anna Kaiser und Jana Tepe Jobsharing vereinfachen. Noch ist das Projekt in der Pilotphase, aber ein grundlegender Wandel in der Arbeitswelt spricht für den Erfolg des Startups.

Tandem

„Tandem“ by Prad Prathivi.
Licensed under a Creative Common License:
http://goo.gl/QPjL9k

(mehr …)



‚Substanz‘: Die journalistische Antwort auf ‚I-fucking-love-Science‘

„Der digitale Wandel ist eine Geschichte des Aufbruchs, nicht des Verlusts“ meinen Georg Dahm und Denis Dilba. Mit dem Magazin ‚Substanz‘ wollen sie den Wissenschaftsjournalismus revolutionieren.

Georg Dahm und Denis Dilba Foto: Fail Better Media

Georg Dahm und Denis Dilba
Foto: Fail Better Media

(mehr …)



Mut zur Meinung!

Das Publikum von politischen Comedy-Formaten wie der ‚heute-show‘ und dem ‚Postillon‘ wächst: Zeigt der Erfolg, dass wir mehr Meinungsjournalismus brauchen?

Postillon24-Moderatoren Anne Rothäuser & Thieß Neubert.
Quelle: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/postillon24/

 

(mehr …)



Big Data? Big Journalism!

Sind Themen wie Weltwirtschaftskrise oder globaler Überwachungsskandal zu komplex für eine gute Berichterstattung? Keinesfalls, sagt die ‚Backlight‘-Redaktion des holländischen Senders VPRO und zeigt wie man aus unübersichtlichen Linkedin-Daten eine hochbrisante Story entwickelt.

Quelle: http://tegenlicht.vpro.nl/afleveringen/2013-2014/big-data-de-shell-search.html

Quelle: http://tegenlicht.vpro.nl/afleveringen/2013-2014/big-data-de-shell-search.html

(mehr …)